Radfahren

Sind Sie Genussradler?

Am malerischen, denkmalgeschützten Boker Kanal mit seinen Schleusen und Bewässerungsbauwerken, zwischen Lippe und Ems gelegen, erschließt sich dem Gast in "Ostwestfalens Radlerparadies" eine gepflegte Kulturlandschaft mit über 500 km asphaltierten Radwegen.

Alte Bauernhöfe, zahlreiche Bildstöcke, Kreuze und Kapellen, sowie vielfach ausgezeichnete Dörfer des Wettbewerbes "Unser Dorf soll schöner werden" laden mit ihrer ländlich-gastlichen Atmosphäre zum Verweilen ein.

Unsere Tourempfehlungen

Die perfekte Radtour im Frühsommer. Vorbei an zahlreichen Spargelfeldern und Anbaubetrieben laden gemütliche Gaststätten zum Genießen und Schlemmen ein.

Die Tour ist 33,6 Kilometer lang und nimmt ca. zwei Stunden in Anspruch.

Die familienfreundliche Rundstrecke führt durch das Paderborner Land. Machen Sie Rast am Lippeesee und kühlen Sie sich im erfrischenden Wasser ab oder erkunden Sie das Römerlager in Anreppen.

Die Tour ist 38,9 Kilometer lang und nimmt ca. drei Stunden in Anspruch.

Die sehr einfache Route führt Sie durch den Ort Hagen, unweit entfernt von unserer Heimatstadt Delbrück. Besonders an dieser Strecke ist das "Gastliche Dorf" an der Lippstädter Straße. Der Rundkurs schickt Sie direkt daran vorbei.

Die Tour ist 16,1 Kilometer lang und nimmt ca. zwei Stunden in Anspruch.